Diese Künstler erschaffen aus der Asche von verstorbenen Menschen wunderschöne Kunst

Anzeige

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, benötigen die meisten Hinterbliebenen Zeit, um zu lernen, mit dem Verlust umzugehen. Die Künstler in dieser Geschichte helfen Familienangehörigen und Freunden, indem sie wunderschöne Kunstwerke schaffen, die sie an sie erinnern.

Oftmals wird die Asche eines verstorbenen Menschen auf dem Friedhof beigesetzt, in der Natur verteilt oder daheim in einer Urne aufbewahrt. Mit diesen neuen, beeindruckenden Kunstwerken können Hinterbliebene die Asche bei sich behalten und sie sieht wirklich schön aus.

Sie nennen sich „Artful Ashes“ und haben ihre Niederlassung in Seattle, in den USA. Sie arbeiten mit Glasskulpturen, in die die Asche kunstvoll eingearbeitet wird.

Pro Skulptur verwenden Sie etwa einen Löffel voll Asche. So kann in einer ganze Familie jedes Mitglied eine dauerhafte Erinnerung erhalten.

Gemeinsam mit anderen, wunderschön funkelnden Farben wirbelt diese Asche für immer festgehalten, beispielsweise in einem Herz aus Glas. Wir finden das sehr ausdrucksstark und beeindruckend.

Hier haben wir einige wunderschöne Kunstwerke für dich zusammengestellt und du kannst auch etwas bei der Herstellung zusehen. Faszinierend!

Anzeige

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein normaler Briefbeschwerer mit einem schönen glitzernden Wirbel. Doch in Wirklichkeit ist es die Asche eines verstorbenen geliebten Menschen, die für immer in diesem Glas schwebt.

Weiter auf der nächsten Seite


1 2 3 4 Weiter

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen